Moving Mountains Veganer Bulgogi

Moving Mountains® Veganer Bulgogi

  • Dient 2
  • Zubereitungszeit 15
  • Kochzeit 30

ZUTATEN

  • 1 Pack Moving Mountains Pflanzliche zarte Streifen mit Rindfleischgeschmack
  • 3 EL helle Sojasauce
  • 1 EL Reisessig
  • 1 EL Tomatenmark
  • Für die Sauce:
  • 1 Esslöffel Sesamöl
  • 2 Knoblauchzehen, geschält und zerkleinert
  • 20g Ingwer, geschält
  • 1 roter Apfel, geschält & gerieben
  • 1 TL rote Pfefferflocken
  • Servieren mit:
  • 3 Frühlingszwiebeln, in Scheiben geschnitten
  • Kimchi
  • Reis

Featuring:

pflanzliches Rindfleisch

Versandart

1. Für die Marinade Sesamöl, Knoblauch, Ingwer, roten Apfel und Pfefferflocken in einen Mixer oder eine Küchenmaschine geben. Mixen, bis es glatt ist.

2. Erhitzen Sie eine mittelgroße Pfanne mit schwerem Boden bei mittlerer Hitze. Fügen Sie die Marinade hinzu und kochen Sie sie 3 Minuten lang. Sojasauce, Essig, Tomatenmark und 100 ml Wasser hinzufügen. Decken Sie die Pfanne mit einem Deckel ab und lassen Sie die Sauce 10 Minuten köcheln und reduzieren. Die Sauce in eine Schüssel geben und beiseite stellen, bis sie benötigt wird.

3. Verwenden Sie dieselbe Pfanne (Sie müssen sie nicht waschen), um das Rindfleisch gemäß den Anweisungen auf der Packung zu garen. Die Sauce wieder in die Pfanne geben, kochen und weitere 2 Minuten rühren.

4. Servieren Sie das Rindfleisch mit Reis und Kimchi, garniert mit Frühlingszwiebeln.