Hot Dog Rezept

Moving Mountains® Hot Dogs in Decken

  • Dient Macht 8
  • Zubereitungszeit 15
  • Kochzeit 30

Inhaltsstoffe

  • 4 Moving Mountains® Hot Dogs, gekocht gemäß den Anweisungen auf der Verpackung
  • 1 große Karotte, in Streifen geschält
  • 1 EL Harissa Paste
  • 1 Packung gerollter veganer Blätterteig, gekühlt bis zum Gebrauch
  • 1 EL schwarzer Sesam
  • -
  • 1 EL Wasser
  • 1 EL Johannisbeergelee

Featuring:

Methode

1. Den Backofen auf 200 ° C vorheizen.

2. In einer kleinen Rührschüssel die Karottenschalen mit der Harissa-Paste mischen und sicherstellen, dass sie alle gut bedeckt sind.

3. Die Karottenschalen auf einem ausgekleideten Backblech verteilen und 10 Minuten braten, bis sie weich sind.

4. Schneiden Sie jeden Hot Dog in zwei Hälften und wickeln Sie 2-3 Schalen darum. Vollständig abkühlen lassen.

5. Ein weiteres Backblech mit Pergament auslegen.

6. Nehmen Sie das Blätterteigblatt aus dem Kühlschrank und schneiden Sie es in 8 gleich große Rechtecke.

7. Platzieren Sie jeden Hot Dog nahe an der längeren Kante des Rechtecks ​​und rollen Sie ihn vorsichtig auf, sodass sich die Gebäcksiegelung auf der Unterseite des Pakets befindet.

8. Drücken Sie die Seiten zusammen und machen Sie 3 Punkte auf der Oberseite des Gebäcks.

9. Wiederholen Sie dies mit den restlichen Hot Dogs.

10. Kombinieren Sie das Wasser mit Gelee in einer kleinen Schüssel und bürsten Sie jedes Paket. Die Sesamkörner darüber streuen und das Tablett in den Ofen stellen.

11. 20 Minuten backen, bis das Gebäck goldbraun ist.