Moving Mountains® Rindfleischeintopf

  • Dient 4
  • Zubereitungszeit 10 Min.
  • Kochzeit 40 Min.

ZUTATEN

  • 1-Packung von Moving Mountains® Rinderfiletstreifen
  • Nieselregen von Olivenöl
  • 1 große gelbe Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Pfeffer
  • 3 große Karotten
  • 300g neue Kartoffeln
  • 1 Dose gehackte Tomaten
  • 350ml Gemüsebrühe
  • 2 Esslöffel Tomatenmark
  • 2 Esslöffel Balsamico-Essig
  • 2 Lorbeerblätter
  • 3 Handvoll gehackte frische Petersilie

Featuring:

pflanzliches Rindfleisch

Versandart

1. In einem großen Suppentopf oder einem holländischen Ofen 2 Esslöffel Olivenöl bei mittlerer Hitze beträufeln. Während das Öl erhitzt wird, die gelbe Zwiebel würfeln und die Knoblauchzehen zerdrücken oder fein hacken. Wenn das Öl heiß ist, geben Sie sowohl die Zwiebeln als auch den Knoblauch in den Topf und kochen Sie, bis die Zwiebeln durchscheinend geworden sind.

2. Während die Zwiebeln und der Knoblauch kochen, schneiden Sie die Karotten in mundgerechte Stücke und schneiden Sie die neuen Kartoffeln in zwei Hälften.

3. Sobald die Zwiebeln durchscheinend geworden sind, geben Sie die Karotten und die Kartoffeln in den Topf. Mit Salz und Pfeffer würzen.

4. Fügen Sie die Tomatenmark und die gehackten Tomaten in den Topf und beschichten Sie das gesamte Gemüse. Zu diesem Zeitpunkt eine Handvoll frisch gehackte Petersilie, zwei Esslöffel Balsamico-Essig und die Lorbeerblätter hinzufügen. Bei mittlerer Hitze 10 Minuten rühren.

5. Gemüsebrühe dazugeben und weitere 10 Minuten köcheln lassen.

6. Ergänzen Sie die Moving Mountains® Beef Tender Strips und eine weitere Handvoll frische Petersilie, dann weitere 20 Minuten köcheln lassen.

7. Den Eintopf abschmecken und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

8. Entfernen Sie vor dem Servieren die Lorbeerblätter aus dem Topf. Schöpfen Sie den Eintopf in vier große Schalen und servieren Sie ihn zum Eintauchen mit hausgemachtem Brot und einem veganen Aufstrich auf dem Tisch!